Navigation - Menü NEMO
Navigation - Menü NEMO

Entwicklungshilfe vor Ort

Entwicklungshilfe vor Ort

Seit Firmengründung setzt sich Tanganyika Expeditions (MKSC) in Kooperation mit seinen Geschäftspartnern und Kunden für ausgewählte Entwicklungshilfeprojekte vor Ort ein stets in Absprache und großer Zustimmung der zuständigen Behörden in Tansania.

Zur Förderung der Bildung unterstützen wir den Bau und Unterhalt von Schulen sowie die Anschaffung von Lehrmaterialien, Schulausrüstung und Büchern.

  • Bashay Schule 6 Karatu Region
  • Irkepuus Schule Olmoti Region, NCA
  • Olduk Schule im Nordosten des Tarangire Nationalparks
  • Schule in Karatu nahe des Eingangs zum Ngorongoro Krater
  • Bohrung von Brunnen, Projekte zur Wasser und Gesundheitsversorgung.

Seit 2006 ist Tanganyika Expeditions (MKSC) Mitglied der Vereinigung "Tourism for Development", eine von M. Philippe Krinen initiierte NGO am Lake Viktoria, die großartiges leistet, und fördert damit viele weitere sinnvolle Projekte. 

tourism-for-development

Tourism for development

ATR Agir pour un Tourisme Responsable

ATR Agir pour un Tourisme

 Responsable 

Entdecken Sie mehr

Navigation - Menü NEMO