Navigation - Menü NEMO
Navigation - Menü NEMO

Gombe und Mahale Nationalpark

Gombe

Gombe Nationalpark

Gombe, der kleinste aller Nationalparks Tansanias, ist ein Überbleibsel des stark bedrohten Lebensraum der Schimpansen: ein schmaler Streifen Urwald im Bergland, von tiefen Tälern durchzogen, angeschmiegt an die Ufer des Tanganyika-Sees. Berühmt geworden durch Dr.

GOM-4

Jane Goodall und ihre Forschung, ist die Schimpansen-Population als Hauptattraktion des Parks zu bewundern. Auch andere Primatenarten wie Pavian, Diademmeerkatze, Rotschwanz- und Grünmeerkatze sind hier beheimatet.

Mahale

Mahale Nationalpark

Mahale Der Mahale übertrifft den Gombe Nationalpark bezüglich Größe und Schönheit, sein Zugang ist jedoch schwer, weswegen die meisten Besucher per Charterflugzeug anreisen.

Mahale national park_Tanzanie

Wanderungen erfolgen stets in Begleitung eines bewaffneten Ranger, der das Habitat und die Verhaltensweisen der Schimpansenfamilien kennt.

Unser Rat

Unser Rat

Anreise: Flug nach Kigoma von Dar es Salaam. Oder im Zug von Dar es Salaam nach Kigoma, das kann aber bis zu 3 Tage dauern! Beste Reisezeit ist von Juli bis Dezember. In der "grünen" Jahreszeit sind die Schimpansen schwerer zu entdecken und zu beobachten.

Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist ein Abstecher zu dem Denkmal lohnenswert, das den Ort Ujiji markiert, an dem Stanley den legendären Satz sprach: "Dr. Livingstone, I presume?".

Unterkünfte des Parks Hier Klicken :Gombe oder Mahale

Gombe et Mahale national park

Auswahl eintragenOuiNon

Entdecken Sie mehr

Navigation - Menü NEMO